Das Stadtwappen

Wappenbeschreibung

In geteiltem Schild oben in Gold wachsend ein herschauender blaubewehrter roter Löwe, unten in Blau zwischen drei goldenen Lilien ein goldener Sparren. Genehmigt: 1906

Erläuterung

Der rote Löwe auf goldenem Grund entstammt dem Wappen der Grafen von Katzenelnbogen unter deren Herrschaft St. Goarshausen im Jahr 1324 durch Ludwig von Bayern die Stadtrechte verliehen wurden. Die Lilien wurden wohl in Anlehnung an das Wappen der Stadt St. Goar aufgenommen, da die Entwicklung St. Goarshausens aufs engste mit der älteren "Schwesterstadt" verbunden war.

 

Stadtwappen von St. Goarshausen